Schlachtmühle Jever

Erbaut 1846

Jever M?hle

Zweistöckiger Galerieholländer mit Windrose

Die Mühle beherbergt die vollständige historische Mühlentechnik mit Pelde- und Roggen/Weizen-Mahlgängen.
Flügel und Kappe wurden zuletzt 2004 erneuert; nach weiteren Reparaturen können sich die Flügel seit 2010 wieder drehen.

In der anliegenden Mühlenscheune befindet sich ein Landwirtschaftsmuseum , in der der Weg des Getreides von der Aussaat bis zur Ernte an Hand zugehöriger Geräte und Maschinen verfolgt werden kann, sowie eine historische Schlosserwerkstatt mit zahlreichen Werkzeugen.


Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte den Internetseiten: www.schlachtmuehle.de

 
>>Museale Sammlung

>>Kontaktadressen