Wedelfelder Mühle in Neustadtgödens

Erbaut 1844

Wedelfelder M?hle

Erdholländer mit Steert

Einzige erhaltene Wasserschöpfmühle
mit zwei archimedischen Schrauben im Landkreis Friesland bei Neustadtgödens
 
Besichtigung/Führungen:

 

samstags nachmittags oder nach telefonischer Vereinbarung

 

 

Eintritt frei

Jährliches Mühlenfest: am Deutschen Mühlentag

Bei der Mühle keine Wanderpässe, -karten und -nadeln erhältlich!

 

>>Weitere Angaben
 zur eigenen homepage: >> www.heimatverein-goedens-sande.de

Eigene Informationen zur Mühle und zum Heimatverein Gödens-Sande finden Sie hier

>>Kontaktadressen

Standort der M?hle: 26452 Neustadtg?dens, Timpweg 35, bei der B436

Eigent?mer: Karl-Georg Graf von Wedel, 26452 G?dens, Schloss G?dens

Betreiber: F?rderverein Neustadtg?denser M?hlen / Heimatverein G?dens-Sande, Hilke Arnold, 26452 Neustadtg?dens, Paterei 2, Tel.:04422-750 oder 04422-4199 (Museum im Landrichterhaus) Heimatverein-G?dens-Sande@web.de

Freiwilliger M?ller: Karl-Edzard Heeren, Br?ckstr. 27, 26452 Sande, Tel.: 04422-4581, hikaedheeren@gmail.com
Freiwillige M?ller: Dietmar Wei?, Wolfgang Kasper